Rixius Jahresworkshop 2019 – Enzklösterle

Was haben wir 2019 geschafft und wohin soll die Reise im nächsten Jahr führen?

Mit diesen Fragen im Gepäck brachen wir zu unserem, mittlerweile schon traditionellen, Jahresworkshop in die geschichtsträchtige Poppelmühle im Schwarzwald auf.

32 Teilnehmer aus allen Bereichen des Unternehmens bildeten ein quantitativ und qualitativ ausgewogenes Team, welches sich auf Augenhöhe mit dem Management über alle Themen austauschte.  

In uriger und historischer Kulisse haben wir – abgeschieden vom Day by Day Business – konzentriert gearbeitet und nebenbei auch sehr gute Unterhaltung gepflegt. Die kulinarische Versorgung war in jeder Hinsicht spitze und wir durften u.a. traditionell hergestelltes Holzofen-Biertreberbrot und Kräuter-Zwiebel-Schmalz als bodenständiges Nahrungsmittel und kulinarisches Kulturgut des 18. Jahrhunderts kennenlernen.

Am ersten Workshop-Abend ging es los mit einem spannenden Gastvortrag des ehemaligen Medienbeauftragten der deutschen Fußballnationalmannschaft Harald Stenger. Anschließend konnten wir in der Poppelmühle 2 Tage lang gemeinsam das Jahr 2019 Revue passieren lassen und uns intensiv mit den wichtigen Themen und Herausforderungen für das kommende Jahr 2020 befassen. Der eindeutige Tenor war, dass wir sehr zuversichtlich in das neue Jahr hineingehen und mit vollem Elan die gesteckten Ziele fokussieren.

Nach spannenden und jederzeit konstruktiven Diskussionen und regem Austausch, fuhren wir mit Optimismus ausgestattet und dem Motto „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ wieder zurück nach Mannheim.

Wir freuen uns auf das kommende Geschäftsjahr 2020 und viele neue interessante Herausforderungen!