Rixius unterstützt BIOTOPIA Mannheim

Wie auch schon 2019 fördern wir in diesem Jahr gemeinnützige, soziale Institutionen wie z.B. die Organisation BIOTOPIA.

BIOTOPIA fördert das bürgerschaftliche Engagement und gesellschaftliche Miteinander, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie den Umweltschutz. Mit unseren regelmäßigen Spenden aus dem STN - Etat möchten wir BIOTOPIA bei ihrer nachhaltigen und ganzheitlichen Arbeit mit arbeitslosen und benachteiligten Menschen unterstützen.
BIOTOPIA widmet sich in diesem Jahr, neben dem ökologischen Garten- und Landschaftsbau, u. a. dem neuen, spannenden Projekt QUIZMA – Qualifizierung und Integration von Zugewanderten in Mannheim. Dabei geht es darum, zugewanderten, arbeitslosen Menschen eine berufliche Perspektive und soziale Partizipation zu ermöglichen.
Im Stadtteil Jungbusch/westliche Innenstadt hat BIOTOPIA Räumlichkeiten einer ehemaligen „Mädchenwerkstatt“ übernommen. In dieser sollen die Projektteilnehmer/innen die Möglichkeit erhalten sich in verschiedenen handwerklichen Bereichen zu betätigen.
Bei den geplanten Aktivitäten soll die Werkstatt auch Bewohner/innen aus dem Quartier offenstehen. Diese bekommen dort die Möglichkeit mitgebrachte Dinge zu reparieren, sich mit eigenem Know-how einzubringen oder sich einfach zu treffen und neue Leute kennen zu lernen.
Wir freuen uns BIOTOPIA finanziell bei der Verwirklichung dieses – und weiteren tollen, nachhaltigen Projekten – unterstützen zu können.

Weitere Infos zu BIOTOPIA finden Sie HIER.