Rixius

Produktverpackungen im Lebensmittelbereich

Die Verpackung von Lebensmitteln ist ein bedeutsames Thema für Hersteller von Verpackungen, Lebensmittelproduzenten und Verbraucher. Entscheidend ist der Schutz der Qualitätseigenschaften des Produktes für den Transport, die Lagerung und den Verkauf. Wichtig ist auch bei der überwiegenden Selbstbedienungspraxis beim Lebensmittelkauf der Transport von Informationen wie Inhalt und Haltbarkeit, die teilweise gesetzlich vorgeschrieben sind.

Im Zuge der Globalisierung und der EU-Erweiterung haben sich die Marktvoraussetzungen vielfach geändert. Dies gilt auch für den Bereich der Lebensmittelverpackungen. Eine Fülle von Rechtsvorschriften, insbesondere Richtlinien, ist national wie europaweit zu beachten. Beispielsweise die Richtlinie 94/62/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20.12.1994 bezogen auf Verpackungen und Verpackungsabfälle. Bemerkenswert ist auch die Richtlinie 2000/13/EG des Europäischen Parlaments zur Regelung der Etikettierung für Lebensmittel. Ebenso die EU-Fertigpackungsrichtlinie (76/211/EWG), die regelt, in welchem Maße die Masse oder das Volumen des Inhalts einer Packung vom Aufdruck auf der Packung abweichen darf. Zu beachten ist vor allem auch die bundesdeutsche Lebensmittelhygiene-Verordnung.

Kosten, Funktionalität und Design einer Lebensmittelverpackung stellen auch einen beachtlichen Wettbewerbsfaktor dar. Dabei ist zu berücksichtigen, welchen Einfluss die Verpackung auf den Konsumenten haben kann und gegebenenfalls als Markenerkennungszeichen einen Vorzug gegenüber der Konkurrenz bewirkt. Dabei spielt zunehmend auch das Umweltbewusstsein im Zusammenhang mit der Entsorgung eine Rolle.

Flaschen aus Glas werden für die unterschiedlichsten Produkte als Verpackungsbehältnisse im Lebensmittelbereich genutzt, zum Beispiel für Speiseöle oder Spirituosen. Im Bereich von Erfrischungsgetränken haben sie im Lebensmittel-Einzelhandel über die Jahre erheblich an Bedeutung verloren und werden heute vornehmlich in der Gastronomie eingesetzt. Genau diese Exklusivität von Glas nutzen aber einige Markenartikler, um sich auch im Lebensmittel-Einzelhandel wieder von den Wettbewerbern abzugrenzen. Eine Mehrwegflasche aus Glas soll im Lebensmittel-Einzelhandel den Premium-Anspruch anspruchsvoller Kunden symbolisieren. Glasflaschen sind die klassischen Behältnisse für Parfüms. Sie bieten hierbei auch vielfältige Möglichkeiten eines ansprechenden Designs. Vor allem Allroundflaschen sind gängige Verpackungsstandards im pharmazeutischen Bereich. Essenzenflaschen für Aromen und Essenzen kommen überwiegend in der Duft- und Geschmacksstoffindustrie zum Einsatz. Konservengläser werden für die Lebensmittelindustrie genutzt, aber auch als Rückstellbehältnis oder zur Aufbewahrung entnommener Proben in Laboratorien verwendet. Bei der Verpackung von Lebensmitteln bieten Konservengläser den Vorteil der Erkennbarkeit von außen.

Ansonsten geht der Trend nach wie vor zu Einweg-Plastikflaschen. Zylindrische Verpackungsflaschen aus umweltfreundlichem PET werden vielfach in Weiß, Braun oder Transparent für die Pharma-Branche oder auch im Lebensmittelbereich mit oder ohne UN-Zulassung angeboten.

Blech- oder Kunststoffdosen sind verbreitete Verpackungsvarianten in der Lebensmittelindustrie aufgrund der geringen Herstellungskosten, des niedrigen Gewichts und Praktikabilität. Außerdem sind sie nicht zerbrechlich und können unproblematisch mit Firmenetiketten versehen werden. Sie eignen sich vorteilhaft zur Lebensmittelaufbewahrung über einen längeren Zeitraum zum Schutz gegen Sauerstoff, Keime und Schmutz und bewahren überzeugend die Qualität, den Geschmack und den optischen Zustand des konservierten Produktes. Die im Lebensmittelbereich verwendeten Verpackungsprodukte sind in mehreren Ausführungsvarianten verfügbar. Sie sind mit Schraub- oder Stülpgewinde, als Schraubdeckeldosen mit Dreh- oder Drückmechanik sowie als Falz- oder Eindrückdeckeldosen (auch Ringdose genannt) erhältlich.

Falzdeckeldosen haben einen nach außen gefalzten Rand. Zum Verschließen wird ein Aufreißdeckel mit Nippel zum Ziehen oder ein Foliendeckel maschinell angebracht. Durch die luft- und lichtdichte Verpackung wird eine gleichbleibende Qualität gewährleistet. Dosen lassen sich einfach und restlos entleeren. Falzdeckeldosen werden vielfach zum Abfüllen von Fertiggerichten, Obst, Gemüse oder Suppen aber auch von Saatgut oder Milchpulver eingesetzt.

Lebensmittelechte Rundeimer aus Kunststoff eignen sich hervorragend für die Lagerung und Bevorratung von festen und flüssigen Lebensmitteln. Sie werden aus Polypropylen hergestellt und besitzen in den meisten Fällen einen Originalitätsverschluss. Das Material Plastik gilt als ideales Verpackungsmaterial, weil es kostengünstig, Wasser abweisend sowie geruchs- und geschmacksneutral ist. Außerdem verfügen Plastikeimer über ein vorteilhaft geringes Eigengewicht. Die meisten der von Rixius angebotenen Eimer sind für den Lebensmittelbereich zugelassen. Die speziellen Eimer sind überwiegend mit Deckelhebeschutz ausgestattet und konstruktionsbedingt oft nur einmal verschließbar. Es werden aber auch wiederverschließbare Versionen angeboten. Für diese verbreitete Verpackungsmöglichkeit werden bedarfsgerecht Ovaleimer und Rechteckeimer angeboten. Es sind außerdem auch Kanister aus Plastik oder Metall erhältlich. Plastikeimer können darüber hinaus für viele Materialien und Stoffe verwendet werden, beispielsweise für Streusalz.

Ein Hobbock ist ein meist ein 30-Liter-Eimer aus Blech oder Kunststoff mit seitlichen Tragegriffen, der zum Abfüllen industrieller Flüssigkeiten, aber auch als Behältnis für flüssige Lebensmittel dient. Das Behältnis ist mit oder ohne Deckel erhältlich. Hobbocks sind zum Teil mit UN-Gefahrgutzulassung erhältlich. Im Lebensmittelbereich kann darin unter anderem Honig eingefüllt werden oder sie dienen als Verpackung für Salate, Speiseöle und andere Füllgüter. Verfügbar sind auch Spundfässer aus Kunststoff mit oder ohne UN-Zulassung, Spannringdeckelfässer sowie IBC-Palettentanks.

Flaschen, Dosen, Eimer und Kanister sind als logistisches Verpackungspotenzial für Lebensmittel und viele weitere Materialien und Stoffe von großer Bedeutung.