Rixius

Produktverpackungen im Haushaltsbereich

Vielfalt und Funktion – Verpackungen im Haushaltsbereich

Verpackungen für Haushaltsprodukte sind aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei unterliegen sie immer neuen Trends. Grün müssen die Verpackungen von heute sein, denn auf die Umweltverträglichkeit legen immer mehr Verbraucher großen Wert. Deshalb gibt es bereits Verpackungen, die aus Biokunststoff gefertigt werden, die >87% biologisch abbaubar sind und aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt werden.

Innovation heißt die zweite große Triebfeder in der Verpackungsentwicklung. Modern, zweckdienlich und praktisch sollen die heutigen Verpackungen sein. Das wünschen sich Hersteller von Haushaltsgütern genauso wie deren Konsumenten.

Kaum ein Gut wird heute noch dort hergestellt, wo es verbraucht wird. Fast alle Haushaltsgüter benötigen deshalb schon allein für den Transport passende Behälter. Flaschen aus Glas und Kunststoff sowie Kunststoffdosen bieten für vielerlei verschiedene Güter eine sichere, alltags-taugliche Verpackungsmöglichkeit. Gleichzeitig sind die Verpackungen das Erste, das Kunden von einem Produkt wahrnehmen. Daher müssen sie nicht nur zweckdienlich, sondern auch ansprech-end für potenzielle Käufer sein. Wer die Optik einer Verpackung mag, wird eher zum Produkt greifen.

Verpackungen für Haushaltsgüter decken eine ganze Bandbreite verschiedenster Produkte ab. Schon bei Flaschenverpackungen gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Dosierflaschen sind ideale Behälter für flüssige Produkte wie Scheibenwasserzusätze, die recht genau abgemessen werden müssen. Produkte wie zum Beispiel Flüssigseifen, die möglichst hygienisch ausgebracht werden sollen, sind dagegen in Spenderflaschen mit Dosierpumpe bestens aufgehoben. Griffflaschen haben sich für größere Flüssigkeitsmengen oder für Granulate bewährt. Daher werden sie gern für Waschmittel, Weichspüler oder Rohrreiniger eingesetzt. Sprühflaschen beherbergen Flüssigkeiten, die fein verteilt werden und gut vor Sauerstoff geschützt werden sollen, um nicht zu verderben oder zu verdunsten. Raumdüfte und ähnliche Produkte werden deshalb gern in dieser Verpackungsform vertrieben.

Schraubdeckeldosen und Stülpdeckeldosen erweitern die Einsatzgebiete für Verpackungen im Haushaltswarenbereich noch einmal. Granulate, Waschpasten und viele weitere Produkte können so ansprechend und gut geschützt untergebracht werden. Um einige Güter wie etwa Reinigungsmittel vor dem Zugriff von Kindern zu schützen, werden gern Schraubdeckeldosen mit Drück- und Drehfunktion als zusätzliche Sicherung verwendet.

Doch nicht immer werden nur für haushaltsübliche Mengen die richtigen Verpackungen gesucht. Wenn es etwas mehr sein darf, sind großvolumige Verpackungen aus Kunststoff oder Weißblech eine hervorragende Wahl. Dazu gehören beispielsweise:

Diese Verpackungsvarianten lassen sich von Lebensmitteln über Lacke und Farben bis hin zu Reinigungsmitteln für eine weite Bandbreite an mehrheitlich flüssigen oder halbflüssigen Erzeugnissen verwenden.

Gerade diese Vielzahl möglicher Produkte stellt besondere Anforderungen an die Flaschen, Dosen, Eimer und Kanister. Glasflaschen eignen sich am besten für Güter, bei denen die Verpackung keine Stoffe an den Inhalt abgeben darf und bei denen eine stabile Verpackung von Vorteil ist. Dank moderner Kunststoffe lassen sich aber auch Dosen, Flaschen und Eimer heute bei empfindlichen Produkten einsetzen. Kunststoffverpackungen schützen ihren Inhalt je nach Spezifikation vor Licht, vor Sauerstoff oder Verunreinigungen und können den Inhalt wasserdicht einschließen. Richtlinien zur Herstellung und Verwendung von Kunststoffen bei Haushaltsverpackungen sorgen für zusätzliche Sicherheit. Dies gilt besonders für Flaschen, Dosen und Eimer, die als Lebensmittelverpackung genutzt werden.

Klein- und großvolumige Verpackungen bieten in der Haushaltsbranche eine ganze Reihe von Vorteilen. Verpackungen aus Kunststoff und Weißblech sind besonders leicht und dazu noch bruchfest. Dank vieler Sammelstellen lassen sie sich heute leicht recyceln und kommen damit dem Umweltbewusstsein vieler Verbraucher entgegen. Durch die Auswahl von einem kleinen Fassungsvermögen bis hin zu großen Gebinden sind diese Verpackungen besonders flexibel im Einsatz und vom Füllgut unabhängig. Diese Flaschen, Kanister und Dosen sind also eine gute Wahl, wenn es um das Verpacken von Haushaltsgütern geht.